Sonntag, 20. November 2016

Gestrickt und Genäht

Für die Enkelprinzessin habe ich nach längerer Zeit mal wieder zu den Stricknadeln gegriffen. Ich sah diesen tollen Strickpullunder, der schon seit zwei Jahren immer wieder zur Winterzeit im Internet auftaucht und dachte "perfekt für die Prinzessin".  Aus grau-melierter Wolle mit kleinem Akzent in Altrosa entstand dann dieser Poncho oder Winterpullunder. Ich finde die Farbkombi grau und rosa einfach perfekt. Mit dicken Nadeln ging das Stricken auch ganz fix. Da etwas Wolle übrig blieb, habe ich passend dazu noch kleine Stulpen gestrickt.

 



Beim Besuch meines Lieblings-Stoffdealers endeckte ich durch Zufall diesen tollen Nickistoff und dachte, der müsste perfekt zum Pullunder und den Stulpen passen. Er wanderte dann natürlich in meinen Einkaufswagen. Nach dem Basicschnitt Raglan-Shirt von Mama hoch 2 entstand dann dieser kuschelige Nickipullover. An dieser Stelle einen lieben Dank an Mama hoch 2 für das tolle Schnittmuster, es ist total einfach und superschnell genäht. Aus einem kleinen Stück Borte habe ich ein paar Schmetterlinge und Blumen abgetrennt und als Applikationen aufgenäht.


  
Die Sachen passen pefekt und die Enkelprinzessin ist glücklich. Ich bin schon wieder mit dem nächsten Projekt beschäftigt. 

verlinkt bei: 

Kommentare:

  1. Den Poncho habe ich mir auch mal abgespeichert.... An deiner Enkelprinzessin sieht das ganz warm, kuschelig, und niedlich aus!! Und der Pulli ist auch so ...
    Tolle Oma!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Wow - was für ein tolles Set! Die kleine Prinzessin sieht toll darin aus und nun hat sie es richtig kuschelig warm.
    Liebe Grüße und schöne Adventszeit - Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für eure Kommentare!
Ich freue mich sehr darüber.
Carolyn