Sonntag, 7. Dezember 2014

Der Nikolaus war da und die zweite Kerze brennt

So schnell sind wir wieder mittendrin in der Adventszeit. Gestern war Nikolaus und da habe ich ein paar Kleinigkeiten für die Kinder und Schwiegerkinder gebastelt. Für die Windlichter habe ich kleine Gläser mit einem Lackmarker bemalt, eine Kordel drumgebunden und ein weihnachtliches Holz-Streuteil angeklebt. Die Geschenkschachteln sind aus Tonkarton entstanden und wurden mit Lackmarker und Klebeband verziert. Gefüllt wurden sie mit Nüssen, Clementine, kleine Schoko-Marzipan-Stücke, einem "Bund" heiße Getränke - dafür habe ich eine Tüte Instant-Heiße-Schokolade, eine Tüte Cappuccino und einen Teebeutel mit Wintertee zusammen gebunden. Ein kleiner Schoko-Nikolaus und ein Tannenzweig durften natürlich nicht fehlen.
 

Für's Enkelchen gab es eine Tüte mit Plätzchen und etwas Warmes für den Winter. Die Halssocke mit kuscheligem Nickistoff innen und die gefütterte Beanie sollen Wind und Kälte fern halten, damit die Süße nicht krank wird.
 
Mich hat der Nikolaus auch nicht vergessen. Als ich Nachts nach der Firmen-Weihnachtsfeier nach Hause kam, hatte er mir tatsächlich etwas in die Schuhe gesteckt. 
Nicht etwa, dass ich sie geputzt und raus gestellt hätte. Nein, meine schmuddeligen Outdoor-Schuhe stehen immer vor der Tür, weil meist eine ordentliche Ladung Erde und Schmutz dran kleben. Lach - dem Nikolaus war das wohl egal und ich fand ein Leckerchen darin. :-) Der Kommentar einer Freundin dazu war: Das war wohl einer von denen, die schon lange nicht mehr an den Nikolaus und das Christkind glauben - da hat sie wohl Recht.
Die zweite Kerze brennt und so langsam ist auch in alle Zimmer ein Hauch von Weihnachten eingezogen. Letzte Woche hatte ich ja geschrieben, dass ich ein wenig hinter her hinke, aber nun bin ich im Zeitplan. Ein Großteil der Geschenke ist auch schon gekauft oder bestellt. Zum Plätzchen backen bin ich allerdings noch nicht gekommen, das steht aber für die nächsten Tag auf dem Plan. Sofern das klappt, gibt es dann auch ein paar Fotos und vielleicht auch Rezepte. Nun habe ich noch einige Bilder aus meinen weihnachtlichen Zimmern . Die Qualität ist nicht immer perfekt, aber ich spare ja für eine neue Kamera ....

 



 

Ich hoffe, ich habe jetzt niemanden mit der Bilderflut erschlagen. Ich wünsche Euch allen eine schöne Adventswoche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank für eure Kommentare!
Ich freue mich sehr darüber.
Carolyn