Mittwoch, 3. Juni 2015

Das erste Mal

... an einem Produkttest teilnehmen.

Auf einem meiner Lieblingsblogs gab es diesen Hinweis auf einen Hipp-Pflegeprodukte-Test. Ich habe kurz überlegt, beschlossen das auszuprobieren und mich beworben.
Es verging einige Zeit und ich hatte es schon fast vergessen, als ich eines Abends beim Heimkommen ein Päckchen vor meiner Tür fand. (Ich habe eine liebe Nachbarin, die meine Pakete annimmt wenn ich arbeiten bin und vor meine Wohnungstür legt).
Beim Auspacken war ich sehr überrascht, wie viele Produkte tatsächlich darin waren. Eine schöne Auswahl der HIPP Babysanft Pflegeserie:
 
 

Das Päckchen enthielt:

HIPP Babysanft Cremedusche
HIPP Babysanft Milk Lotion
HIPP Babysanft Pflegecreme
HIPP Zart Pflegend Feuchttücher
HIPP Ultra Sensitiv Feuchttücher 

Die HIPP Babysanft Pflegeserie ist lt. Hersteller „frei von allem, was sensible Haut nicht mag“:
frei von   ätherischen Ölen
               Paraffinöl
               Alkohol
               unerwünschten Emulgatoren
               Silikonöl
               allergenen Duftstoffen
               Parabenen
*gem. Kosmetik VO

Wir haben die Produkte nun mit drei Generationen (48 J / 25 J / 18 Mon) eine zeitlang getestet und sind begeistert davon.
Die Creme-Dusche schäumt leicht und lässt sich wunderbar verteilen.
Die Milk-Lotion ist unser Liebling geworden, sie lässt sich sehr leicht verteilen und fettet nicht nach. Mein Enkelmädchen wird nach dem Baden eingecremt und möchte natürlich auch selber cremen. Das funktioniert mit der Lotion wunderbar, da man sehr gut dosieren kann. Sie bekommt ein, zwei Tropfen auf die Hand und darf sich damit selber eincremen.
Die Pflegecreme lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein. Wir benutzen wir hauptsächlich für das Gesicht.
Die Ultra Sensitiv Feuchttücher gehören bereits zu unserer Standardausrüstung.
Die Zart Pflegend Feuchttücher haben wir nicht am Enkelchen getestet, da diese Sorte parfümhaltig ist. Zum Abschminken eignen sie sich aber hervorragend.

Fazit:
Bis auf die parfümhaltigen Feuchttücher konnten alle Produkte bei uns punkten. Die Haut fühlt sich weich und gepflegt an, die gut anwendbare Konsistenz und der angenehm leichte Duft haben uns überzeugt. Es wurden keinerlei allergische Reaktionen beobachtet. Wie können sie auf jeden Fall weiter empfehlen.

Ich bedanke mich bei HIPP für die kostenlose Bereitstellung der Produkte.

In diesem Testbericht gebe ich ausschließlich unsere ganz persönlichen Erfahrungen und Meinungen preis.

Kommentare:

  1. Klingt gut, erzähl ich mal meiner Schwester. Sie hat für ihren kleinen Prinzen noch nicht die richtige Pflegeserie gefunden. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich gut an - man ist immer froh wenn man auf Gute Erfahrungen zurückblicken kann - die Werbung kann einem ja viel erzählen. Vielen Dank für´s Testen und die Infos.
    Schönes Wochenende,
    Martina

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für eure Kommentare!
Ich freue mich sehr darüber.
Carolyn