Sonntag, 31. Mai 2015

Alte Handarbeitsschätzchen

Ich ziehe in wenigen Wochen um und habe meinen Kleiderschrank ausgemistet. Die Sachen die durch die kleinen Kleiderschranknähwichtel - auch Kalorien genannt -  heimlich enger gemacht wurden, so dass sie nicht mehr passen, habe ich aussortiert. Da sind so einige Säcke für den Altkleidercontainer voll geworden. Dabei bin ich auf ein paar Stücke gestoßen die zwar nicht mehr passen, aber zum Wegwerfen konnte ich mich doch nicht durchringen. Diese Sachen habe ich alle mal selber genäht, gestrickt, gehäkelt. 

 
Bei dem oberen Modell mit der braunen Norweger-Passe kann ich mich erinnern, dass sich mitten in der Arbeit die Nadel der Rundstricknadel von dem Nylonband (was zwischen den beiden Stricknadeln ist) gelöst hat und ich plötzlich zig Maschen mit einer neuen Nadel aufnehmen musste.

 
Diese Sommerbluse habe ich nach einem Burda-Schnittmuster mit drei verschiedenen Modellen genäht. Sie hat Brust- und Taillienabnäher und saß herrlich tailliert. Mit dem Blümchenstoff passt sie gut zu Jeans aber auch zu Röcken.

 
Das war Bluse Nummer zwei nach dem gleichen Schnittmuster, ohne Kragen, mit Wiener Nähten vorne und hinten und kleinen Ecken vorne am Saum. Für diesen eleganteren Schnitt habe ich einen Baumwollstoff mit edlerem Muster gewählt.

 
Bluse Nummer drei mit angesetztem und an der Knopfleiste leicht angerüschtem Brustteil. Sehr leicht für richtig heiße Tage, vor allem auch durch den dünnen Baumwollstoff. Die Bluse passt quasi zu allem, Jeans, Sommerhosen in allen Längen, Sommerröcke.

 
Diese leichte Strickjacke habe ich dann passend zu den Sommerblusen gestrickt, damit man, wenn es abends kühl wird, mal fix was überschmeißen kann. 
 
 

Im Häkeln habe ich mich auch mal versucht. Es reichte für eine kleine leichte Weste, um einfache weiße Shirts aufzupeppen. 

 

Tja, diese Sachen passen leider alle nicht mehr, aber ich hebe sie mal noch etwas auf :-) So das war ein kleiner Überblick über alte Handarbeitsschätzchen. Mal sehen, was ich noch so alles im Laufe dieses Umzugs finden werde....

Ich wünsche euch eine kurze Brückentagwoche, das Wetter soll ja sommerlich werden. Ich muss leider am Freitag arbeiten... 
Liebe Grüße Carolyn


 

Kommentare:

  1. Hübsch, was sich in deinem Kleiderschrank so tummelt....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Wow - das sind ja wirkliche Schätzchen. Ich kann verstehen, dass du dich kaum davon trennen magst.
    Wer weiß, was du noch so findest. Wenn du fertig bist, kannst du gerne bei mir weiter nache ;))
    Liebe Grüße und schönen Abend - Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für eure Kommentare!
Ich freue mich sehr darüber.
Carolyn