Dienstag, 22. Dezember 2015

4. Advent - Genähte Wichtelgeschenke

Mittlerweile brennen schon alle vier Kerzen auf dem Adventskranz und in vielen Freundeskreisen, - gruppen oder Firmen wird gewichtelt. Ich habe noch in einer Quilt-Näh-Gruppe bei Facebook am Wichteln teilgenommen. Es wurde ein Adventskalender-Wichteln organisiert. Da genau 24 Mädels mitgemacht haben, bekam jede ein "Türchen" und einen Wichtel zugelost. Die Aufgabe war es, ein Mug Rug (Tassenteppich) zu nähen. Er musste nicht unbedingt weihnachtlich sein. Morgens wurden Fotos des genähten Objektes gezeigt und damit etwas Spannung dabei war, wurde erst abends die Wichtelin genannt, die den Mug Rug geschenkt bekommt. Ich durfte das 18. Türchen mit meinem Mug Rug füllen. Es war quasi mein Erstlingswerk, ich habe vorher noch keinen genäht. 


Ich habe feste Baumwoll-Quiltstoffe gewählt und mit Volumenvlies gefüllt. Die Applikationen habe ich mit Hand bestickt und der Mug Rug ist komplett handgequiltet. Mir sind diesmal besonders kleine Stiche gelungen, worauf ich sehr stolz bin. Auf den Bildern von der Rückseite kann man das Quiltmuster und die Stiche etwas besser erkennen. Er hat eine kleine Tasche auf der Vorderseite für den Teebeutel, eine Löffel oder eine Serviette.

 

Der Mug Rug ist bereits unterwegs zu seiner neuen Besitzerin. Insgesamt wurden sehr viele unterschiedliche Tassenteppiche genäht, in allen möglichen Formen und Varianten, aus unterschiedlichsten Materialien. Es ist eine Freude jeden Morgen dort ein neues Exemplar zu bestaunen. Ich habe Spaß daran gefunden und werde bestimmt noch mehrere nähen.


Ich selbst bekam das Türchen mit der Nummer 16 zugelost. Ein sehr schöner Tassenteppich, der bereits per Post bei mir eingetroffen ist. Es gab sogar noch passend eine Tasse dazu. Darüber habe ich mich riesig gefreut. Er wird auch schon benutzt, denn es ist ein Weihnachts-Mug-Rug.


In wenigen Tagen ist schon Weihnachten, es gibt noch einiges Vorzubereiten. Ich wünsche euch allen einen möglichst stressarme Zeit mit den letzten Vorbereitungen und Einkäufen. Den Beitrag schicke ich noch zu Pamelopee und Nellemie.



Kommentare:

  1. Guten Morgen Carolin
    ich sitze hier wieder bewundernd vor dem Läppi und staune über die kleinen Geschenke, die du genäht hast.
    Schöne Weihnachten - Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Carolyn,
    es freut mich sehr, dass Dir unser Adventskalender gefallen hat und noch gefällt. :-) Dein Erstlingswerk ist sehr ansprechend und sieht wunderschön aus.
    An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal dafür bedanken, dass Du mitgemacht hast. :-)
    Liebe Grüße und frohe Festtage
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Carolyn,
    ein ganz liebevolles, aufwändiges Geschenk hast du genäht. Sehr hübsch.
    Viele Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja ganz zauberhaft!
    Geniesse deine Vorbereitungen noch
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee mit den Mugrugs gefällt mir sehr und passend zu den Tassen ist sie ein wunderschönes Geschenk. Besonders das Herz gefällt mir sehr.
    Frohe Weihnachtstage, lg Martina

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für eure Kommentare!
Ich freue mich sehr darüber.
Carolyn