Samstag, 21. Februar 2015

Ein kleiner Frühlingsgruß

Seit Tagen schon grüßen mich die Schneeglöckchen auf der Wiese und in den Beeten hinterm Haus. Es werden immer mehr, unzählig viele. Als ich vor zwei Tagen durch den Garten ging, überkam es mich: ich griff in den Strauß Schneeglöckchen, hob sie mit den Zwiebeln aus der Erde und steckte sie in einen Blumentopf. Ob die sich in der Wohnung halten? Ja, tun sie, und gar nicht mal schlecht. Jetzt habe ich einen kleinen Frühlingsgruß auf dem Tisch.

 

Inspiriert durch diesen Frühlingsgruß begutachtete ich heute morgen zwischen zwei Regenschauern meinen Balkon. Da sieht es leider sehr trostlos und schmuddelig aus - naja, wie jedes Jahr, wenn sich der Winter so langsam verabschiedet. Tatsächlich fand ich aber auch dort einen winzigen Vorboten des Frühlings.

 

Der nächste Regenschauer trieb mich dann aber schnell wieder hinein. Drinnen wollte ich die verwelken Überreste des Valentinstraußes entsorgen.
Eine kleine Gerbera und ein wenig Grünzeugs (keine Ahnung wie sich das nennt) sträubten sich allergings gegen das Verblühen - viel zu schade zum Wegwerfen. Zusammen mit zwei kleinen Aststücken, die schon zur Herbst- und später zur Weihnachtsdeko verwendet wurden, kamen sie in ein einfaches Glas. Man kennt es ja - zig Blumenvasen, aber nie die richtige Größe. Als ich dann ein paar Fotos machen wollte, schien doch tatsächlich auch noch die Sonne durchs Fenster.

 

 

 

Mit diesem kleine Frühlingsgruß wünsche ich allen ein schönes Wochenende und verlinke ihn zum 

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Carolyn. Jetzt kann der Frühlich wirklich so langsam um die Ecke kommen!
    Deine Deko und die Idee mit den SChneeglöckchen im Topf ist sehr gelungen
    Liebe Grüße - Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, bei uns sieht noch gar nicht frühlingshaft aus. Weder drinnen noch draußen. Heute schneit es schon den ganzen Tag.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ich hätte nicht gedacht das Schneeglöckchen in der Wohnung lange schön sind. Aber Du beweist das Gegenteil. Ich finde Deinen Block sehr schön und abwechslungsreich und komme gerne des öfteren mal vorbei.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für eure Kommentare!
Ich freue mich sehr darüber.
Carolyn