Sonntag, 19. Juli 2015

Das Ende des Nähentzugs

Der Nähentzug ist vorbei, meine Schwedin surrt wieder. Nicht, dass das Nähzimmer fertig wäre.... Es dient immer noch zu fünfzig Prozent als "ich-stell-da-mal-kurz-was-ab"-Raum (daher gibt es auch noch keine Bilder des kompletten Raumes), aber immerhin habe ich es geschafft den Nähtisch frei zu bekommen und die Stoffschränke einzuräumen.

 

Ich bin mir auch noch nicht sicher, ob der Tisch so mitten im Raum stehen bleibt, oder ich ihn doch vor die Wand stelle. Letzteres wäre sicherlich platzsparender, allerdings bin ich es - bedingt durch die Tatsache, dass ich immer am Esstich genäht habe - gewöhnt, zu allen Seiten des Tisches Platz zu haben und nicht vor einer Wand zu sitzen. Ich werde sicherlich noch beide Varianten ausprobieren und mich dann entscheiden. Wie man sieht, müssen vor allem dringend Gardinen genäht werden.


 Als erstes wartet aber ein Stapel Stoffe darauf, versäubert zu werden. Damit habe ich gleich mal angefangen. Auch so langweilige Sachen wie "neue Hose kürzen" und Flickenwäsche rufen mich.


Danach werde ich wohl die bereits zugeschnittenen UFOs fertigstellen und mich um frisch reingeflatterte Aufträge kümmern. 


Damit ist das Wochenende auch schon wieder rum und ich habe einen aktuellen Gruß von der Rosenfront für den Start in die neue Woche:



 Das Schlimmste ist also geschafft, ich habe sogar schon mit Deko um mich geschmissen - lach - die Bilder gibt es in den nächsten Tagen.

Lieben Gruß
Carolyn

Kommentare:

  1. Liebe Carolyn,
    so ein Umzug ist weiß Gott keine Freude! ... aber Du meisterst es super :-D. Ich bin weiterhin auf neue Werke gespannt.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lieben Dank. ich freue mich schon drauf, mich endlich wieder so richtig kreativ austoben zu dürfen :-)
      Lieben Gruß
      Carolyn

      Löschen
  2. Oh Carolyn was für schöne Rosen !
    Ich finde den Nähtisch mitten im Zimmer auch praktischer, ich überlege mir noch einen zweiten größeren Tisch anzuschaffen. Einen tollen Stoffschrank hast du !
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe erst vor kurzem meine Liebe für Rosen entdeckt und im Frühjahr zwei Kletterrosen angeschafft. Ich bin total gespannt, wie die sich entwickeln.
      Lieben Gruß
      Carolyn

      Löschen
  3. Liebe Carolyn,
    das sieht doch schon mal sehr vielversprechend aus. Auf jeden Fall hast du jede Menge Platz für Stoff & Nähutensilien - das ist super. Mein Traum war ja schon immer ein toller großer Zuschneidetisch, aber den werde ich wohl nie kriegen - dafür fehlt uns leider der Platz bzw. der Raum.
    Liebe Grüße und viel Freude im neuen Nähreich
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja so ein Zuschneidetisch in angenehmer Höhe ist auch noch mein Wunsch. Ich suche da noch nach einer Lösung, die es in dem kleinen Raum möglich macht.
      Lieben Gruß
      Carolyn

      Löschen
  4. Liebe Carolyn,
    ich wünsche dir viel Freude mit Deinem wunderschönen Nähzimmer.
    Und Du hast schon so viel geschafft, da schaffst du den Rest auch noch.
    Liebe Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, ich bin fleißig am wuseln damit es fertig wird :-)
      Lieben Gruß Carolyn

      Löschen

Vielen lieben Dank für eure Kommentare!
Ich freue mich sehr darüber.
Carolyn