Dienstag, 8. September 2015

Die Patchwork-Uhr

Vor einiger Zeit habe ich euch schon das Hexagon gezeigt, nun ist sie fertig, die Patchwork- oder Hexagon-Uhr. In meinem Nähzimmer fehlte mir eine Uhr und ich fand nichts schönes Passendes. Da ich noch Stoffe von der Gardine übrig hatte, kam ich auf die Idee eine Uhr zu nähen. Außerdem wollte ich schon längst mal diese Hexagon-Variante mit Papier-Hexies ausprobieren. Bislang habe ich Hexagons mit der Maschine zusammen genäht. Für die Uhr habe ich eine Schablone erstellt, auf eine 3mm MDF-Platte übertragen, ein großes Hexagon ausgesägt und in die Mitte ein Loch gebohrt.

 

 

Die fertigen Hexies habe ich auf ein Stück Stoff geheftet, Vlies darunter gelegt und dann gequiltet. Da das gekaufte Uhrwerk nur bis 6 mm Stärke passt und die Platte bereits 3mm dick ist, habe ich nur eine dünne Vlieslage genommen. Daher ist es nicht ganz so plastisch.

 

Den fertigen Quilt habe ich dann über die Platte gespannt und auf der Rückseite mit Klebeband festgeklebt. Eigentlich wollte ich tackern, aber dafür ist die Platte zu dünn. Zum Schluss noch das Uhrwerk einsetzen, Zeiger drauf – fertig.

 

 

 

tik-tak, tik-tak, tik-tak ....

Meine neue Nähzimmer-Wanduhr schicke ich noch zum Creadienstag, zur Sternenliebe, zum Kopfkino, zu Meertje und zu Pamelopee
 Am nächsten Montag feiere ich meinen 1. Bloggergeburtstag, da lasse ich mir mal noch etwas Schönes einfallen. Also schaut doch dann einfach noch mal rein. Bis dahin eine schöne Restwoche.
Liebe Grüße
Carolyn

Kommentare:

  1. Also das nenn ich mal kreativ!
    Sieht ja schön aus..
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Auf die Idee muss man erstmal kommen!
    Die Uhr finde ich richtig super :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Deine Uhr sieht fabelhaft aus. Ich mag einfach nicht von Hand nähen, da ich das Nadelöhr nicht mehr treffe. Und so bewundere ich alle die das können. Hut ab - liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Die perfekte Uhr für's Nähreich! Schön, dass sie noch ihren Weg zu crealopee gefunden hat ... Und Dank deines Hinweises konnte ich jetzt auch den Link dorthin aktualisieren. :-)

    Alles Liebe und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für eure Kommentare!
Ich freue mich sehr darüber.
Carolyn