Freitag, 15. Mai 2015

Blumen mit Herz

Ich liebe Blumen und habe eigentlich immer einen Strauß frischer Blumen auf dem Tisch stehen. Zu Muttertag habe ich gleich zwei schöne Sträuße bekommen und sie blühen immer noch wunderbar. Von meiner Süßen habe ich diesen Herzstrauß bekommen, ein tolle Blumenkombination eingebettet in ein rotes Herz:

 

Von meinem Sohn wurde ich mit drei großblütigen dunkelroten Rosen beschenkt. Ein sehr schönes und ebenfalls außergewöhnliches Gebinde. Dafür konnte ich endlich mal wieder die viel zu selten benutzte schmale hohe Glasvase aus dem Schrank holen.

 

 

Die dicken Blüten haben einen ganz besonders intensiven Rosenduft.

 

Vielleicht kann mir noch jemand sagen, wie man dieses große Blatt nennt, welches unten am Strauß eingebunden ist. Es sieht aus wie eine Hand mit vielen Fingern.

 

Die Blumen bekommen täglich ein wenig frisches Wasser, damit sie noch lange so herrlich aussehen und viel süßen Duft verströmen können. Außerdem schicke ich sie virtuell zum Holunderblütchen

Euch allen ein blumiges schönes Wochenende.

Kommentare:

  1. Wunderschön, deine Muttertagssträuße! Ich glaube, das Blatt gehört zu einem Fensterblatt (Monstera).

    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank für die Info
      Lieben Gruß Carolyn

      Löschen
  2. Es ist doch immer wieder schön, wenn man beschenkt wird.
    Tolles Rot, deine Rosen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Was für wunderschöne Sträuße! Da sieht man sofort, dass sie mit viel Liebe ausgesucht worden sind. Tipp: Wenn die Blumen im Strauß nicht mehr so frisch sind, kann man die einzelnen Blüten abtrennen und sie in Väschen oder kleine Schalen mit Wasser tun. Eignet sich prima für (Ess)Tischdeko, so wie z.B. hier.
    Liebe Grüße
    Annie

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für eure Kommentare!
Ich freue mich sehr darüber.
Carolyn