Freitag, 8. Juni 2018

Zeit für Sonnenhütchen

Der Sommer hat uns bereits seit geraumer Zeit fest im Griff. Das Thermometer zeigt täglich Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad an. Da kam ein Hilferuf, die Enkelprinzessin ist aus allen Sonnenhütchen die ich ihr vor einiger Zeit genäht habe raus gewachsen. Ein Abend an der Nähmaschine konnte für Abhilfe sorgen. Nach dem altbewährten Schnitt sind zwei neue Hütchen entstanden. 


Grau-Rosa - die Lieblingsfarbkombination von Tochter und Enkelprinzessin. Für das Futter habe ich dünnen weißen Baumwollstoff gewählt und ein kleines Accessoire aus Schleifchen und Knopf durfte natürlich auch nicht fehlen.


Damit die kleine Dame nicht täglich das gleiche tragen muss, 
habe ich noch ein zweites Hütchen in Rosa-Grau genäht.


Bei diesem Hütchen fand ein einzelner grauer Blumenknopf Verwendung als Accessoire. Der Knopf stammt noch aus Omas alter Knopfkiste - also von der Ur-Ur-Oma der Enkelprinzessin.


In der Mappe mit den Schnittmustern fand ich noch einen anderen Schnitt. Ich fand das Modell ganz nett und habe es genäht. Leider passte die angegebene Größe überhaupt nicht. Das Schnittmuster mit der Größenangabe 4-7 Jahre ergab einen riesigen Hut, der sogar mir zu groß ist...


Was wir mit dem Riesenhut jetzt machen, weiß ich noch nicht. Vielleicht hat meine Tochter ja Verwendung dafür. 
Ich schicke die Sonnenhütchen zum Nähkäschtle und Freutag.

Kommentare:

  1. Sonnenhütchen sind ein praktisches Accessoires, wenn sie getragen werden. Leider hatte die Drachenkämpferin damals wenig Verständnis dafür!
    Schade, der rosafarbene Hut ist auch hübsch!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte Dir letzte Woche eine Mail geschrieben, dass ich Interesse an dem Riesenhut habe. Keine Antwort. Schade.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe keine Mail bekommen, das tut mir leid. Ich antworte normalerweise sofort. Ich schaue noch mal direkt auf dem Server.

      Löschen

Vielen lieben Dank für eure Kommentare! Ich freue mich sehr darüber.
Carolyn
......................................................................................
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre EMail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.
Mit dem Absenden Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.