Samstag, 17. Oktober 2020

Gehäkelte Untersetzer

Das Thema Wollabbau beschäftigt mich ja seit meinem Umzug vor einem halben Jahr. Nun habe ich mir die Boxen mit dem Topflappengarn vorgenommen. Topflappen habe ich allerdings mittlerweile genug, sowohl gehäkelte Vintage-Topflappen als auch genähte Patchwork-Topflappen. Was mir fehlt sind Glasuntersetzer. Ich habe zwar ein paar genähte (hier) aber die reichen längst nicht aus. Da ich meine Vintage Topflappen auch gerne als Untersetzer nehme, dachte ich, ich häkele aus dem restlichen Topflappengarn einfach Glasuntersetzer. 


Aus den Resten habe ich acht Untersetzer mit einem Durchmesser von 11,5 cm 
sowie einen bunten großen Untersetzer mit einem Durchmesser von 23 cm gehäkelt.
Das Garn ist bei 60°C waschbar, somit sind sie ziemlich unempfindlich.


So sind wieder ein paar Wollreste verarbeitet und bei der nächsten Familienfeier wird der Tisch bunt.

verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Die sind ja unglaublich schön! Ich beneide Menschen, die das können, mir fehlt die Geduld es zu erlernen.
    Hab einen schönen Abend
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. das ist doch prima
    dsa Garn wird weniger und du hast tolle Untersetzer
    auch für Kaffeetassen geeignet ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. hej carolyn,
    du bist echt fleissig :0) die untersetzer sehen prima aus, eine tolle restverwertung. Ich brauche auch immer was Buntes auf dem Tisch und ich kleckere fast immer mit meinem Kaffee rum, warum auch immer :0) da sind Untersetzer ein Muss :0) ...hab noch einen schönen Sonntag und ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön in so angenehmen Farben!
    Wollabbau ist immer gut und Weihnachten rückt näher *zwinker
    Liebe Grüße
    Augusta

    AntwortenLöschen
  5. Deine Untersetzer sind so hübsch und die Farben passen so gut zueinander...
    Ich bin auch ein Häkelfan und Häkeln macht süchtig 🥰 yeah🥰
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend und schicke liebe Grüße mit.
    Traudi.♥

    AntwortenLöschen
  6. Ach, sowas könnte ich für den Kaffeekrug häkeln... Der zieht immer nach, und jedesmal gibt es einen Ring auf die Tischplatte...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. ♥Ja schön bunt macht gute Laune liebe Carolyn. Ich mag das gerne, schön gemacht♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für eure Kommentare! Ich freue mich sehr darüber.
Carolyn
......................................................................................
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre EMail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.
Mit dem Absenden Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.